Einstein OWL | ab 2012

Jährlich wird der Förderpreis "Einstein OWL" an Schüler der 10. Jahrgangsstufe bzw. der Oberstufen an Gymnasien und Gesamtschulen
in Ostwestfalen-Lippe für innovative Projekte aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik vergeben.

Dotiert ist der Förderpreis mit 2.000,- Euro für das Siegerteam zzgl. je Schüler/in ein Stipendium über 1.800,- Euro bei Aufnahme eines Studiums an einer der fünf staatlichen Hochschulen in Ostwestfalen/Lippe. Der 2. Platz erhält 1.000,- Euro, der 3. Platz 500,- Euro und Platz 4 und 5 erhalten Anerkennungsurkunden und eine max. Aufwandsentschädigung in Höhe von 200,- Euro.

Einstein OWL ist ein Gemeinschaftsförderpreis der Peter Gläsel-Stiftung, Carina-Stiftung, Familie-Osthushenrich-Stiftung, der Stiftung Studienfonds OWL sowie der Rudloff-Stiftung.