Abenteuer Sprache – 2014

Am Herder-Gymnasium in Minden wurde 2002 das Unterrichtsprojekt "Abenteuer Sprache" entwickelt. Ziel dieses Projektes der fünften Jahrgangsstufe ist die Förderung und Erweiterung der Kompetenz im Umgang mit Sprache – auch mit Deutsch als Zweitsprache. Schüler werden an den bewussteren Umgang mit Sprache, an Sprachreflexion und Sprachstrukturen herangeführt. Erfahrungen zeigen, dass das Erlernen von Fremdsprachen und die Verwendung von fachgebundenen Begriffen leichter fällt.

Im Jahr 2014 wurde das Unterrichtsfach "Abenteuer Sprache" in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Rothstein von der Ruhr-Universität Bochum wissenschaftlich evaluiert. Neben der Weiterentwicklung von Lehrmaterialien wurden auch Lehrinhalte überprüft und ggf. überarbeitet und angepasst – insbesondere unter Berücksichtigung von Veränderungen der Zielgruppe.

Die Rudloff-Stiftung förderte die Weiterentwicklung und wissenschaftliche Auswertung von "Abenteuer Sprache".